DellenFlo - Ihr Beulendoktor & Smart-Repair-Spezialist

Hotline: 0160/90934709

Ein gerissener Steinschlag in einer Windschutzscheibe.

Steinschlagreparatur in der Windschutzscheibe

Damit der Steinschlag nicht zum Riss wird

Sie sind allgegenwärtig, jeder Autofahrer kennt sie zur Genüge: Steinschläge in der Windschutzscheibe

Ein Steinschlag sollte keinesfalls auf die leichte Schulter genommen werden, denn wird er zum Riss kommt man um einen Austausch der Windschutzscheibe nicht umher. Hierbei muss die Selbstbeteiligung der Teilkaskoversicherung in Anspruch genommen werden, womit eine solche Reparatur nicht nur zeit- sondern auch kostenintensiver als eine Smart-Repair Steinschlagreparatur ist.

Bei einer Steinschlagreparatur übernimmt die Teilkaskoversicherung im Regelfall die Reparaturkosten zu 100% und bei DellenFlo ersparen Sie sich den kompletten Verwaltungsaufwand, da wir als Notwendige mit Ihrer Versicherung klären.

Doch bevor wir einen Steinschlag in der Winderschutzscheibe reparieren können muss zunächst begutachtet werden, ob dieser sich innerhalb der vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Richtlinien befindet. Um eine Reparatur durchführen zu dürfen darf ein Steinschlag in der Windschutzscheibe nicht größer als eine 2-Euro-Münze sein der Mindestabstand zur Glaskante beträgt 10 cm und er darf nicht im Sichtfeld des Fahrers (im ca. 30 cm breiten Bereich über dem Mittelpunkt des Lenkrads) liegen. Risse dürfen nur bis zu einer länge von 3 cm repariert werden.

Sofern alles im grünen Bereich ist können Sie bei einer Steinschlagreparatur mit einer Dauer von ca. 1 Stunde rechnen. Zunächst reinigen wir die Scheibe und befreien die Einschlagstelle von microfeinen Glassplittern. Anschließend wird der Steinschlag mit einem speziellen Kunststoffharz aufgefüllt und unter UV-Licht ausgehärtet. Zuletzt wird die reparierte Stelle poliert und die Scheibe erneut gereinigt.


Nachdem die Reparatur Ihrer Scheibe abgeschlossen ist, verfügt diese wieder über eine intakte Statik und die Funktion der Scheibe ist wiederhergestellt!